Blogarchiv
UFO-Forschung - In Erinnerung: Fünfter Todestag von Werner Walter / CENAP

7.11.2021

cenap-infoline-titel-616

7.11.2021

Kaum zu glauben das mein Mitstreiter und Freund Werner Walter schon 5 Jahre nicht mehr unter uns ist. Ohne Frage würde er in den letzten Jahren seine Meinung zu den Pentagon UFO/UAP Storys dazu geben, aber auch zu internen deutschen UFO-Szene Themen welche sich immer noch im Kreise dreht bzw. alten Vorstellungen nachhängt.

Es ist immer wieder erstaunlich das man Indizien bei Fall-Untersuchungen gegenüber Spekulationen ignoriert, das erlebt man bei kürzlich erschienen Szene-Publikationen in welchen selbst der Fall Greifswald immer noch gerne als ungeklärt gilt, trotz nachfolgender Vorfälle in Russland bei welchen gleiche Video-Aufnahmen gemacht werden konnten wie im Fall Greifswald und klar militärische Manöver als Ursache hatten. Gleiches gilt für "alte UFO-Vorfälle" die als nicht erkannte Helikopter immer nach als "Good UFO" feil gehalten werden, oder eine klare Laser-Attacke auf Rettungshelikopter als unheimliches UFO-Geschehen eingestuft wird. Trotz vielfältiger Vergleichsfälle aus der Luftfahrt bei welchen unbedarfte Mitmenschen Helikopter und Jetpiloten mit grünen Laser blenden und sich deren Folgen nicht bewusst sind. Wir fragen uns schon lange welche wirklichen Hintergründe hier eine Rolle spielen ob der Ingnorierung von Indizien in der deutschen UFO-Szene welche sich vor 6 Jahren als "die drei Großen" postulierte und inzwischen (wie voraussehbar) auf 1,5 halbierte.

Ja, Werner würde hier auch den Finger in die UFO-Szene-Wunde legen und seine Kante zeigen, erinnern wir uns an viele Gelegenheiten bei welchen wir ihn als Kollegen und Freund schätzten. 

Hansjürgen Köhler/CENAP UFO-Meldestelle 24h

meldestelle-blog-a-700-135-284

+++

2021-11-7-wernerwalter-todestag5-a

2021-11-7-wernerwalter-todestag5-aa

2021-11-7-wernerwalter-todestag5-ab

2021-11-7-wernerwalter-todestag5-ac

Quelle: Deutschlandfunk

830 Views
Raumfahrt+Astronomie-Blog von CENAP 0