Blogarchiv
Luftfahrt - USAF Hypersonic X-51 Testflug nicht erfolgreich

Bei einem Testflug eines experimentellen Hypersonic X-51 Scramjet beendete dieser letzter Monat vorzeitig, als der Träger seine volle Energie nicht erreichen konnte. Eine Rakete führte erfolgreich den hypersonischen X-51A Waverider Träger zur fünfmaligen Schallgeschwindigkeit auf (Mach 5) am 13. Juni. Das experimentelle X-51 sollte dann von Kraftstoff Äthylen übergehen zu seinem Primär-Kraftstoff JP7, aber dieser Übergang fiel aus, sagt die Air Force. Man versuchte den Vorgang zu wiederholen mit X-51A doch es blieb erfolglos . Daher flog es in einer Lagebestimmung des kontrollierten Fluges fort und schließlich landete es im Pazifischen Ozean bei Landepunkt Mugu Marine-Versuchsanlage vor der Kalifornien-Küste.

Foto-Quelle: USAF X-51-Scramjet an B-52-Flügelaufhängung

Weitere Infos hier: http://www.space.com/12441-hypersonic-x51a-waverider-scramjet-failure.html

7583 Views