Blogarchiv
Luftfahrt - Erste EuroHawk für Luftwaffe in Manching gelandet

EURO HAWK®, das erste für die Bundeswehr bestimmte unbemannte Flugsystem (Unmanned Aerial System – UAS) für große Flughöhen und lange Flugdauer (High Altitude Long Endurance – HALE) zur Signalaufklärung, ist heute sicher in Manching gelandet. Der EURO HAWK® basiert auf dem RQ-4 Global Hawk von Northrop Grumman (NYSE:NOC). Das unbemannte Flugsystem war am 20. Juli um 11.50 Uhr (MESZ) von der Edwards Air Force Base in Kalifornien gestartet und landete am 21. Juli um 10.06 Uhr (MESZ) in Manching. Der EURO HAWK® wird mit einem neuen SIGINT-Missionssystem (SIGnals INTelligence – SIGINT) ausgestattet, das von Cassidian, einer Division der EADS, entwickelt wurde und jetzt in Manching integriert wird.

Foto-Quelle: Cassidian

Mehr darüber hier: http://www.eads.com/eads/germany/de/presse/press.db4b04c9-33ab-4231-9ee1-41d3f10c51dd.0d73acd6-c09e-44eb-bf69-486343baf487.html

14721 Views