Blogarchiv
UFO-Forschung - IFO-Universität: Starlink-Satelliten Überflüge über Deutschland -Update-17

meldestelle-blog-a-700-135-197

15.06.2020

Starlink-Satelliten sind immer noch Thema bei unserer UFO-Meldestelle in den letzten Wochen. Im Laufe der letzten Woche bekamen wir über E-Mail, Tel-Hotline und Homepage Kontaktformular Meldungen zu zurückliegenden Überflügen von Starlink6, Starlink7 sowie am Sonntagabend (14.06.2020) von Starlink8 Satelliten. 

Meldungen zu zurückliegenden Überflügen kamen aus:

Bergisch-Gladbach, Hamburg, Kühlsheim, Neckarsteinach, Baden-Baden, Karlsruhe.

+++

Zu den Starlink8 Überflügen am Sonntagabend kamen Meldungen aus:

Hamburg, Cottbus, Hoyerswerda, Beelitz, Neuruppin, Jamlitz, Roseburg.

Stand: 15.06.2020 / 21.00 MESZ

CENAP-Michelstadt

+++

Blick auf Starlink8-Satelliten Überflug-Karte zu Standort Hamburg am Sonntagabend:

passskychart2ashx-5

Quelle: Haevens Above

----

Update: 20.06.2020

.

meldestelle-blog-a-700-135-202

20.06.2020

Bisher spielt das Wetter eine Rolle für die Sichtbarkeit der Starlink-Satelliten und so kamen die letzten Tage nur vereinzelte nachträgliche gemeldeten Beobachtungen von "fliegenden Sternen" und "merkwürdige hintereinander erscheinenden Lichtpunkte" aus Brandenburg und Hannover.

Da nun die Wetterlage für Deutschland sehr sommerlich werden soll und laue Sommerabende winken, sehen wir mit gemischten Gefühlen dem nächsten Starlink9 Start am 23.06.2020 entgegen. SpaceX forciert noch mehr den Starttakt der Starlink-Satelliten, der letzte Start war gerade vor 7 Tagen und so werden die Meldungen nicht lange auf sich warten lassen.

CENAP-Michelstadt

+++

Blick auf die aktuelle Medien:

2020-06-20-frankfurterrundschau-a

2020-06-20-frankfurterrundschau-aa

2020-06-20-frankfurterrundschau-ab

2020-06-20-frankfurterrundschau-ac

Quelle: Frankfurter Rundschau

----

Update: 23.06.2020

.

meldestelle-blog-a-700-135-203

23.06.2020

In den letzten Tagen bekamen wir weitere Meldungen welche durch Starlink-Satelliten ausgelöst wurden. Auch am frühen Morgen vom 23.Juni  wurden im süddeutschen Raum Starlink-Satelliten Überflüge beobachtet welche uns per Kontaktformaular, E-Mail und Tel-Hotline erreichten.

Beobachtungen kamen aus Hannover, Singen, Bruchsal und Saarbrücken.

Beobachtungen von Heutemorgen kamen aus: Horgenzell, Sigmaringen, Schramberg, Bad Urach, Ravensburg.

Stand: 22.30 MESZ

CENAP-Michelstadt

+++

Starlink Überflug-Karte von Heutemorgen im Raum Ravensburg:

2020-06-23-starlink-satelliten

Quelle: Haevens Above

----

Update: 1.07.2020

.

meldestelle-blog-a-700-135-205

1.07.2020

Auf Grund der aktuellen Wetterlage über Deutschland erreichten uns weitere Meldungen zu Beobachtungen der Starlink-Satelliten welche als "fliegende Lichter in Formation" und "satellitenähnliche Sterne in großer Anzahl" beschrieben wurden. Meldungen kamen aus: Ilvesheim, Freiburg, Ulm.

Stand: 20.00 MESZ

CENAP-Michelstadt

+++

2020-07-1-frankfurterrundschau-a

2020-07-1-frankfurterrundschau-aa

2020-07-1-frankfurterrundschau-ab

2020-07-1-frankfurterrundschau-ac

2020-07-1-frankfurterrundschau-ad

Quelle: Frankfurter Rundschau

604 Views