Blogarchiv
UFO-Forschung - Lichter am Himmel an Silvester

 

Silvester 2015/2016

.

Wenn sie heute vor, während oder nach dem Silvester-Feuerwerk merkwürdige Lichter oder Leuchtkörper gesehen haben welche wesentlich länger als die Feuerwerks-Raketen und Leuchtmittel zu sehen waren und diese durch ihre Flugmanöver und Formationsflügen ihnen aufgefallen sind, könnte es sich um nachfolgende Miniatur-Heißluftballons oder um Himmelslaternen oder Heliumballaons mit LED-Leuchten sogenanntes "Stilles Feuerwerk" gehandelt haben.

-

Mini-Heißluftballons im Fluge...

-

Himmelslaternen im Flug und ihre Erscheinungsweise

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

aber diese Himmelslaternen sind inzwischen zwar verboten zu starten, dennoch sind sie käuflich zu erwerben und so fliegen sie dennoch und sind brandgefährlich wie auch hier im nachfolgenden Foto zu sehen:

-

Fotos aus dem CENAP-Archiv, noch mehr Aufnahmen sind in der CENAP-Foto-Galerie: MHB zu sehen. Neben diesen Mini-Heißluftballons können sie jedoch auch eine weitere UFO-Flotten-Variante sehen durch "Stilles Feuerwerk" welches Helium-Ballons mit darin befindlichen LED-Leuchten sind und ebenfalls für Verwirrung sorgen könnnen:

.


 

Neben diesen künstlichen Ufo-Effekten sind in den Abendstunden bei klarer Witterung oder Wolkenlücken neben dem Mond, den sehr hellen Planeten Jupiter (grell gelb-weiß) am Osthimmel knapp über Horizont zu sehen:

.


sowie den Stern Sirius am Südhimmel welcher auffällt durch seine blau-weiße Färbung und immer wieder für Rätselraten sorgt. Aktuelle Sternkarte welche ab 23.50 Uhr gilt sehen sie hier:

.

----

Quelle: CENAP-Archiv

 

3272 Views