Blogarchiv
Raumfahrt - Kosmonautin Yelena Serova fliegt 2013 zur ISS
Ein russischer weiblicher Kosmonaut kann zur internationalen Weltraumstation 2013 fliegen, sagte (Roscosmos) Vladimir Popovkin am Mittwoch. Kosmonaut Yelena Serova, der erste weibliche Kosmonaut der ISS-Ära, soll für einen Flug ausgebildet und vorbereitet werden, der bis 170 Tage dauern wird. Der Flug könnte stattfinden im Jahre 2013, da es 2 ½ Jahre dauert, um eine Mannschaft vorzubereiten, laut Alexei Krasnov von Roscomos der für bemannte Flüge zuständig ist. Serova sagte, dass sie immer von einem Raumflug geträumt hatte und erzählt dass ihr Ehemann (auch ein Kosmonaut) und ihre neunjährige Tochter, ja sagen zu ihrer Entscheidung.
Der erste Frauenkosmonaut der Welt, war die Russin Valentina Tereshkova, sie flog im Orbit an Bord des Vostok 6 am 16. Juni 1963.
Die zweite Frau im Raum, Svetlana Savitskaya, auch von der Sowjetunion, flog 19 Jahre später.
4583 Views
Raumfahrt+Astronomie-Blog von CENAP [-cartcount]