Blogarchiv
UFO-Forschung - Neue IFO-Akten von der CENAP UFO-Meldestelle und Fotoabteilung-1/16

.

Wenn Handy-Aufnahmen für UFO-Alarm sorgen und die Zufall-Fotografen überrascht werden wenn sie die Aufnahmen am PC ansehen. Meist bemerken die Handy-Fotografen beim Fotografieren gerade bei Gegenlichtaufnahmen nicht die Sonnen-Reflexionen, welche sich dann zu "Orb-Kugeln"  mit Struktur-Pünktchen zeige. Da wir inzwischen mehrere aktuelle Aufnahmen dieser Art zur Bewertung zugesandt bekamen, wollen wir diese nachfolgend zur Er- und Aufklärung aufzeigen:

.

18.03.2016 - Morbach/Hunsrück

So schrieb uns Frau T.P. per E-.Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich habe gestern Bilder von der Soone gemacht und dann, habe ich auf den Bildern etwas sehr ungewöhnliches entdeckt habe....bei interesse melden Sie sich bei mir und ich sende Ihnen gerne Bilder  ....
.
Auf Nachfrage ergab das es sich um ein Samsung-Handy handelte mit welchem diese nachfolgenden Aufnahmen gemacht wurden.
---
Identifizierung: Linsen-Reflexion
---
23.04.2016 - Hamburg
Per E-Mail bekamen wir diese Meldung von Frau U.E.:
Kann das ein Ufo sein? Die runde, leuchtende Kugel in den Wolken unter der großen dunklen Wolke? Habe das Objekt erst beim Ansehen der Fotos entdeckt. Aber während ich die Wolken fotografierte, ist etwas am Himmel in Richtung Süden geschossen, ich dachte, ich hätte etwas mit den Augen!
Aufgenommen heute, ca 17:00 am West-Himmel in Hamburg- Berne.
Gruß

Nachfragen ergaben auch hier ein Samsung-Handy:

Identifizierung: Linsen-Reflexion

---

26.05.2016 - Pforzheim

Herr F.A. schrieb uns folgende E-Mail:

Sehr geehrter Herr Köhler,
Ich weiß nicht ob ich bei ihnen richtig bin, ihre Email Adresse habe ich nach einer entsprechenden Suche bei Google gefunden. Ich hatte am Donnerstag den 26.05 gegen 17:40 Uhr über Pforzheim eine Nebensonne bemerkt und diese dann versucht zu fotografieren. Um sicher zu gehen das die Bilder gelingen, habe ich schließlich drei davon gemacht (Handy). Am Abend habe ich die Bilder dann angeschaut und dabei einen kleinen runden Ball bemerkt der mit Lichtpunkten bestückt scheint. Die Bilder entstanden in einem relativ kurzen Zeitabstand von wenigen Sekunden, dennoch verändert das Objekt seine Position und auch die Anzahl der Lichtpunkte verändert sich. ich dachte dann an eine Drehung ?!
Da mich natürlich sehr interessiert was das für ein Objekt ist oder sein könnte, wende ich mich nun an Sie mit der Bitte um kurze Rückmeldung. Ich dachte ja auch schon an einen Wetterballon oder so etwas ähnliches...
Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
.
Auch hier wurde ein Samsung-Handy für die nachfolgenden Aufnahmen verwendet:
Aufnahme-1
Aufnahme-2
Aufnahme-3
---
Nachfolgend Ausschnitte der 3 Aufnahmen, welche schön die Unterschiede zeigen durch kaum merkliche Handy-Kamera-Positionen welche diese Linsen-Reflexionen verursachen:

Identifizierung: Linsen-Reflexion
---
Weitere Beispiele solcher Handy-Linsen-Reflexionen:
.
----
CENAP-Mannheim/Michelstadt

 

1831 Views