Blogarchiv

Astronomie - Halloween Feuerbälle der Tauriden unterwegs

.

30.10.2015

Gestern Abend meldete sich Herr L. aus Naila bei Hof/Bayern bei der UFO-Meldestelle von CENAP da er eine Stunde vorher kurz vor 18 Uhr eine Feuerkugel von Ost nach Südwest linear über den ganzen Himmel fliegen sah. In ca. 45° Grad Höhe sah er sie erst auf sich zufliegen und dann im Südwesten Richtung Würzburg verschwinden. Recht rasch soll sie geflogen sein und in Orange geglüht haben, aber keinen Schweif gebildet haben. Zu diesem Zeitpunkt war es über Bayern klarer Himmel im Gegensatz zu anderen Regionen wo Nebel vorherrschte, daher gab es bis jetzt auch keine weitere Meldungen.

Nach Eingang der Meldungen machte ich mich auf den astronomischen Seiten schlau ob dort sich weitere Zeugen gemeldet hatten, was jedoch Negativ verlief, vielmehr war zu bemerken das "keine aktuellen Beiträge" gerade bei großen astronomischen Seiten vorzhufinden war. Also versuchte ich mit Aufrufen dort auf die Feuerkugel hinzuweisen in der Hoffnung auf weitere Beobachter. Im Laufe der letzten Stunden bekam ich auch aus Österreich dann Negativ Bescheid Betreff Fotoaufnahmen, da auch dort Nebel vorhanden war.

Doch dann kamen Informationen über AKM, das es Aufnahmen in Slowenien von weiterer Feuerkugel gab, welche auch auf Spaceweather erschien:

.

HALLOWEEN FIREBALLS: The "Halloween asteroid" is going to miss Earth. The "Halloween fireballs" might not. If forecasters are correct, gravelly debris from Comet Encke could strike our planet's atmosphere this weekend, producing a display of fireballs like this one:

Marko Korosec took the picture last night in Artvize, Slovenia: "This spectacular meteor had two bright flashes," he says. "It caught me a bit unprepared as I was looking in other direction, saw first flash then looked up and--bam!--the second flash was so bright it lit up the ground."
Korosec says the fireball came from the constellation Taurus, which marks it as a meteoroid from Comet Encke. Most debris from Comet Encke is small, dusty and fragile, yielding meteors of ordinary brightness. Taurid fireballs come from a swarm of particles much larger than normal comet dust. They're about the size of pebbles or small stones. The rocky swarm moves within the greater Encke dust stream, sometimes hitting Earth, sometimes not. Will this Halloween be a hit? Korosec's fireball is an encouraging sign. Stay tuned.
.
Aber auch eine weitere Aufnahme kam dann von der Wendelsteinbahn-Bergstation welche eine Feuerkugel gegen 19.10 erfasste:
.
Auf Grund dieser Aufnahmen gehen wir von mehreren Feuerkugeln der Tauriden aus welche hier am gestrigen Abend zu sehen waren. Daher sind wir gespannt ob weitere Beobachtungen zu diesen Feuerbällen eingehen.
Bitte über Meldestelle-Telefon von CENAP: 0151-18736259 oder per Email: cenap-h-koehler@t-online.de
2645 Views