Blogarchiv

Astronomie - Sternschnuppennächte im August:Perseiden Maximumsnacht (von Mittwoch/Donnerstag 12./13. August 2015)

.

12.08.2015

Astronomer Fred Bruenjes recorded a series of many 30 second long exposures spanning about six hours on the night of Aug. 11 and early morning of Aug. 12, 2004 using a wide angle lens. Combining those frames which captured meteor flashes, he produced this dramatic view of the Perseids of summer. There are 51 Perseid meteors in the composite image, including one seen nearly head-on.
Credits: Fred Bruenjes
Quelle: NASA
-
Jedes Jahr im August zieht die Erde auf Ihrer Bahn um die Sonne durch eine Zone mit vielen kleinen Trümmerstücken eines Kometen. Dabei dringen diese Kometenbruchstücke mit großer Geschwindigkeit (rund 60 km pro Sekunde) in die Erdatmosphäre ein und verglühen – wir sehen eine Sternschnuppe. Von 10. bis 12. August ist die Anzahl der Sternschnuppen besonders groß. In der Maximumsnacht (von Mittwoch/Donnerstag 12./13. August) könnten es rund 60 bis 80 Sternschnuppen pro Stunde sein, die bei Schönwetter über den ganzen Himmel verteilt zu sehen sind.
-
Update: 13.08.2015
-
CENAP beteiligte sich beim Perseiden-Beobachten und nutzte die Mondlose Nacht im "dunklen Odenwald"  und konnte so von 22.00 - 4.15 MESZ insgesamt 86 helle Perseiden aus dem Sternbild Kassiopeia über den leicht bewölkten Himmel huschen sehen. Dabei waren 5 sehr helle Perseiden mit ausgeprägten Schweif und "Nachglühen" von Eintrittspur in die Atmosphäre. Kurz nach 22.00 Uhr begann es mit einer sehr hellen Perseide welche Richtung Westen schoß, danach war erst einmal eine längere Pause welche von kurzen Sternschnuppen unterbrochen wurde, welche wir aber nicht mit zählten. Ab 23.30 kamen dann die ersten hellen Perseiden welche mit längeren Flugphasen begeisterten. Es waren jedoch immer relativ längere Pausen zwischen zwei, drei hellen Perseiden in dichter Folge. Und zu meiner eigenen Überraschung gelang ein Perseiden Video mit der Digital-Foto-Kamera gegen 3.35 Uhr.
Nachfolgend ein Fram von Perseiden-Video:
.
Foto: CENAP-Mannheim, hjkc
-
Update: 14.08.2015
.
Perseiden-Nachlese:
.
Photographer Ruslan Merzlyakov captured this spectacular photograph of the Perseid meteor shower filling the Danish sky in the early morning of Aug. 13. "I have been outside for about 3 hours, and the results are bloody fantastic!" he said. The sky was clear the entire time: "Lots of Perseids and Northern Lights had just exploded in the sky right over my hometown. For now, I am not going to argue with Danish weather, because I am 200 percent happy!"
.
This image is a composite of 120 meteors brighter than the planet Mars recorded Aug. 12-13, 2015, by the All-Sky camera at the Marshall Space Flight Center in Huntsville, Ala. NASA
.

1469 Views